Get the Flash Player to see this content.

So, die erste Neuerung steht an. Um etwas mehr Farbe und Schwung in die Sache zu bringen, habe ich ein Plugin für Flash-Videos installiert. Jetzt ists zwar schon spät, aber der Aufwand (mit relativen Links und co) hat sich gelohnt und alles funktioniert wie gewünscht…
Aber: Garnicht so einfach mit der einen Hand ein Video zu schneiden, mit der anderen in WordPress rumzubasteln und dabei auch noch aufzupassen, dass die Füße bei dem Wetter nicht kalt werden…


Ausblick:
Jetzt gilt es im nächsten Schritt eine ordentliche Bildergalerie zu finden und diese ebenfalls zu integrieren!

Wer hat einen guten Tipp parat?

Ab sofort auch Flash-Videos!
Markiert in:        

3 Gedanken zu „Ab sofort auch Flash-Videos!

  • 12/11/2007 um 11:29 am
    Permalink

    respekt, herr produzent, cutter, schauspieler, beleuchter, tonmeister …, CFO, CEO …
    fuer deine bilder findet sich bestimmt auch noch was passendes.
    weiter so!!!

  • 12/11/2007 um 4:54 pm
    Permalink

    Jetzt ist mir das mit dem Content auch klar. Der soll vom User kommen. Ist ja auch viel billiger.
    Aber schon schnittig. hast du denn einen Tipp für einen schönen formatwandler?

  • 12/11/2007 um 9:45 pm
    Permalink

    Hey!

    Also ich habe schon ein paar gute Erfahrungen mit dem Riva FLV Encoder gemacht. Der hat innerhalb weniger Sekunden aus einem 50 MB großen AVI-File ein 1 MB großes Flash Video Format (flv) gemacht. Klasse wie ich finde.

    Der ist übrigens kostenlos und kann AVI-, MPEG-, Quicktime- und WMV-Dateien in flv umwandeln und Bilder (jpeg) aus Videos exportieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.